An Affair To Remember

März 30, 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

 

Wir führten eine wirklich lange und glückliche Beziehung, wie man wohl unschwer an der abgenutzten Verpackung erkennen kann. Aber dann, again what learned: Lege niemals Make-Up auf die Waschmaschine. Vor allem nicht im Schleudergang. Adieu guter Freund. Naja fast. Ich wusele immernoch täglich mit meinem Pinsel in dem zerbrochenen Rouge-Behälter rum. Allerdings macht das mit der ganzen Krümelei eher weniger Spaß. Das gute „Coralista“ von Benefit hat mir jedoch ganze 2-3 Jahre (und das bei fast täglicher Anwendung) sehr gute Dienste erwiesen. Die Pigmentierung ist so gut, dass ihr damit eine Weile auskommt. Mein absoluter Rougeliebling.

Oder was meint ihr? Gibt es ähnliche oder vllt. sogar bessere Blushes in korall Tönen? Welches ist euer Ich-kann-nicht-leben-ohne-Rouge?

Zählt das eigentlich als aufgebrauchtes Produkt? Denn das schaffe ich tatsächlich sehr selten. Schande über mich. Bitte sagt mir, ich bin damit nicht allein!

OOTD // Ben Jaimen

März 28, 2012 § 3 Kommentare

Jeans & Bluse // Zara
Clutch // Dawanda
Uhr // Casio
Armband // Ludovika Van Inkpen

Am Montag Abend wurde die Woche mit dem wunderbaren Ben Jaimen eingeleitet. Eine Mischung aus Prince und Michael Jackson wie ich finde ;) Wer sich auch einmal von Ben Jaimen’s Funk in den Bann ziehen lassen möchte checkt am besten seine Homepage und Facebook Fanpage für kommende Gigs. Am 31. März ist er auch schon im ACUD Berlin zu sehen.

Himbeerparty

März 27, 2012 § 3 Kommentare

Liebes Team von Got2Be,

in Zeiten der allgegenwärtigen Reizüberflutung wäre ich fast nicht auf euer „löwenmähne Collagen Lifteffekt“ Haarspray aufmerksam geworden. Ich gestehe, ich bin ein Verpackungsfetischist. Das Rot der Flasche hat mich also schon ansatzweise beeindruckt. Aber wieso verheimlicht ihr aller Welt, dass dieses Haarspray riecht, als hätte man sich die pinken Maoams in die Nase gesteckt? Oh mein Gott! Ich möchte es garnicht für die Haare benutzen, ich möchte meinen ganzen Körper damit einsprühen! Wirklich! Bitte installiert einen Wobbler an jedem POS. In Form einer Himbeere. An der man reiben kann. Hängt einen Himbeeranhänger an jede Flasche. Oder eine Packung Maoms. Irgendwas. Ansonsten muss ich sprühend durch die Straßen rennen, um diesen Duft zu verbreiten.

Was ich eigentlich nur damit sagen wollte: Ich finde, dieses Haarspray riecht wirklich sehr angenehm. Achja zwecks Volumen hält es auch, was es verspricht ;)

Danke. Ich bin dann mal sprühen.

Mädelswochenende-Haul

März 27, 2012 § 2 Kommentare

Wenn Mama zu Besuch kommt plant man natürlich, die Stadt von ihren besten Seiten zu zeigen und auch ein bisschen Kultur mit einzubringen. Manchmal landet man dann beispielsweise in der Galarie Douglas, dem Zara Museum oder der TKMAXX Ausstellung. Kann man nix machen…Beim nächsten Mal gibt’s wirklich mehr Kultur.

Alles von TKMAXX bis auf die Sachen auf dem letzten Bild. Die beiden Jeans und das blaue Hemd sind die ZARA Ausbeute und somit endlich der Pastell-Einzug in meinem Kleiderschrank. Bei Plissee bin ich immer hin und hergerissen zwischen Oma-Look und Fashionstatement. Das blaue Kleid von TKMAXX  mit Plisee allerdings ist…leider geil!

pretty Ludovika van Inkpen friday

März 23, 2012 § Ein Kommentar


Ach Kinder, endlich scheint die Sonne. Boots werden Stiefeletten. Schals werden Tücher. Und dank schwindender Pullover und Langarmshirts werden endlich wieder unsere hübschen Handgelenke sichtbar. Grund genug diese mit den Armbändern der bezaubernden Berliner Designerin Jacqueline Noah aka Ludovika Van Inkpen zu schmücken.

Oh look there’s more prettiness!

pastel friday.

März 16, 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Gestern abend gab es wieder Mädchen, Motzen und Mama Heidi. Zu Germany’s Next Topmodel will ich aber garnix weiter sagen. Zu den schönen pastellfarbenen Kleidern beim finalen Waahllk aber schon. Hauchzart. Schön wie Makaronen zum Tee. Hachja, ich liebe Pastell. Schöne Pastell-Jeans gibt es übrigens bei Zara oder Gina Tricot!

Dear Michael Kors…

März 15, 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Dear Michael Kors...
Sehr geehrter Herr Kors,

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für März, 2012 auf oh look how pretty! an.